Willkommen

Die Rettungsdienstschule im Studieninstitut für kommunale Verwaltung besteht seit 1991 im Zweckverband des Studieninstituts in Westfalen-Lippe. Zurzeit besuchen mehr als 4.000 Teilnehmende jährlich die rettungsdienstlichen und feuerwehrtechnischen Aus- und Fortbildungsangebote.

Mitglieder des Zweckverbandes sind die Städte Bielefeld, Münster und Rheine, die Kreise Coesfeld, Borken, Gütersloh, Herford, Lippe, Minden-Lübbecke, Steinfurt, Warendorf sowie der Landschaftsverband Westfalen-Lippe. In der Rettungsdienstausbildung sind auch die Kreise Höxter und Paderborn in das Konzept einer einheitlichen Aus-und Fortbildung eingebunden.

Seit 2005 ist die Rettungsdienstschule in den Fachbereich Medizin und Rettungswesen im Studieninstitut eingebunden. Der Fachbereich gliedert sich in das Ressort Rettungsdienstschule mit Ausbildungsstandorten in Bielefeld, Lemgo und Münster sowie die Ressorts der rettungsdienstlichen und notärztlichen Fortbildung und der Feuerwehraus- und fortbildung.

2016 wurde mit dem Studieninstitut Hellweg-Sauerland eine öffentlich-rechtliche Vereinbarung zur Zusammenarbeit im Bereich Medizin und Rettungswesen geschlossen. In dieser werden die Aufgaben der Ausbildung von künftigen Notfallsanitäterinnen und  -sanitätern an das Studieninstitut Westfalen-Lippe delegiert. Inzwischen wurden wir bereits durch die Kreise Soest, Höxter, Paderborn und die Stadt Hamm beauftragt, Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter auszubilden.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Adresse

Remterweg 45
33617 Bielefeld

Zentralruf

0521 55 74 16 0

Zentralfax

0521 55 74 16 73

Email

rdschule@stiwl.de

Internet

www.stiwl.de

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------